Herzlich willkommen bei

Praxis für Tierphysiotherapie Iris Stohr

 

"Wer keine Zeit in seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen."

 (Sebastian Kneipp, 1821 – 1897)


Weihnachtsurlaub

 

Liebe Patientenhalter,

vom 23. Dezember 2016 bis 02. Januar 2017 (inkl.) bleibt die Praxis aufgrund der Feiertage geschlossen. Ich freue mich, Sie und Ihren Vierbeiner ab dem 03. Januar wieder begrüßen zu dürfen, um gemeinsam gesund und fit ins Neue Jahr zu starten!

 


Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben und würde Ihnen gerne auf den folgenden Seiten meine Praxis und meine Arbeit im Bereich der Hundephysiotherapie näher vorstellen.

 

Die Tierphysiotherapie ist als komplementäre Behandlung aus der modernen Veterinärmedizin nicht mehr wegzudenken.

Nicht nur als postoperative Reha-Maßnahme, als begleitende Therapieform bei alters- oder fehlentwicklungsbedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates oder nach Sportverletzungen, sondern insbesondere auch in der Prophylaxe sind unterschiedliche physiotherapeutische Maßnahmen angezeigt.


Neben der klassischen Massage und der Mobilisierung von blockierten Gelenken liegen mir aktive und passive Bewegungsübungen besonders am Herzen - denn Bewegung ist Leben(sfreude), insbesondere für unsere vierbeinigen Familienmitglieder!

 


Bitte vergessen Sie nicht, dass eine physiotherapeutische Behandlung kein Ersatz für eine Behandlung durch den Tierarzt darstellt. Erst mithilfe einer sorgfältigen Diagnose durch den Tierarzt können weiterführende Therapien geplant werden und zu einem erfolgreichen Ergebnis führen.