Praxis für Tierphysiotherapie Iris Stohr

 

 

"Wer keine Zeit in seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen."

 (Sebastian Kneipp, 1821 – 1897)

 

 

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben. Gern würde Ihnen auf den folgenden Seiten meine Praxis näher vorstellen und Ihnen Informationen rund um das spannende Thema Physiotherapie für Hund und Pferd bereitstellen. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Ganz gemäß dem Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen" konnte die Physiotherapie, welche im humanmedizinischen Bereich eine der ältesten Heilmethoden ist, unlängst auch sehr erfolgreich Einzug in die Veterinärmedizin halten und ist aus dem modernen Behandlungsspektrum inzwischen nicht mehr wegzudenken. Ein wichtiger Aspekt der Physiotherapie, der leider häufig vernachlässigt wird, ist der Bereich der Prävention. Vielen insbes. alterstypischen Krankheitsbildern kann man bereits vorbeugend entgegenwirken - und das ist sehr oft gar nicht so viel Aufwand wie man vielleicht vermutet!

 

 

 Ich konzentriere mich mit meiner Arbeit auf den Bereich der Hundephysiotherapie und richte mein Augenmerk dabei sowohl auf die Behandlung von Hundesenioren, die bereits unter altersbedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, als auch auf die Prävention. Neben den klassischen Massagetechniken liegen mir aktive und passive Bewegungsübungen besonders am Herzen - denn Bewegung ist Lebensfreude! 

 

 

* NEU * Laufbandtraining - ab Juni:

  • Gangbildschulung
  • Ausdauertraining
  • Muskelaufbau
  • gezieltes Training bestimmter Muskelgruppen durch vielfältige Übungsgestaltung (Kombinationen mit Gerätetraining)
  • kontrolliertes Training bei bestehenden Erkrankungen > das Verletzungsrisiko minimiert sich
  • wetterunabhängiges Training

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fit Paws – Das neu Trainingsequipment ist da! 

Wir starten in das Frühjahr mit den hochwertigen Trainingsgeräten der Firma Fit Paws.
Mit effektivem Core-Training wird die Rumpf-, Rücken-, Becken- und Bauchmuskulatur gestärkt, die Koordination geschult und das Gleichgewicht Eures Hundes verbessert.
Diese Trainingsform ist für jeden ausgewachsenen Hund geeignet: 
 
·         Als begleitendes Training für Sporthunde
·         Als Fitnessprogramm für geriatrische Hunde
·         Als Rehabilitationsmaßnahme nach Erkrankungen
 
 
 
 

********************************************************************************